IAS19 Zinssatzempfehlung 2019 der AVÖ

IAS 19 – Zinssatzempfehlung Mai 2019

Die Rendite nach IFRS/IAS 19 Vorschriften richtet sich nach „High Quality Corporate Bonds“ mit entsprechender Laufzeit, üblicherweise interpretiert als Corporate Bonds mit Rating AA.

Die Aktuarvereinigung empfiehlt Zinssätze in der Bandbreite von 0,25% für ca. 10 Jahre Laufzeit bis 0,75% für Laufzeit ab 25 Jahre, für abweichende Laufzeiten ist die Rendite geeignet anzupassen.

(Stand: 6.09.2019)

Zinssatzempfehlungen früherer Stichtage
IAS19 Zinssatzempfehlung 2018 der AVÖ
IAS19 Zinssatzempfehlung 2017 der AVÖ
IAS19 Zinssatzempfehlung 2016 der AVÖ

Quelle: AVÖ

IAS19 Zinssatzempfehlung 2018 der AVÖ

IAS 19 – Zinssatz 2018

Die Rendite nach IFRS/IAS 19 Vorschriften richtet sich nach „High Quality Corporate Bonds“ mit entsprechender Laufzeit, üblicherweise interpretiert als Corporate Bonds mit Rating AA.

Die Aktuarvereinigung empfiehlt Zinssätze in der Bandbreite von 1,25% für ca. 10 Jahre Laufzeit bis 2,0% für Laufzeit ab 25 Jahre, für abweichende Laufzeiten ist die Rendite geeignet anzupassen.

(Stand: 4.12.2018)

IAS19 Zinssatzempfehlung 2017 der AVÖ
IAS19 Zinssatzempfehlung 2016 der AVÖ

Quelle: AVÖ

UGB Rechnungszinssatz Personalrückstellung nach AFRAC und BilMoG

Print Friendly, PDF & Email

 

UGB Rechnungslegung

UGB Rechnungszins zum 30.09.2019

2,82% (10-jähriger Durchschnitt) bzw. 2,05% (7-jähriger Durchschnitt)

 

Die actuarconsult aktualisiert monatlich die Rechnungszinssätze für die UGB – Bewertung von Personalrückstellungen und stellt die voraussichtlichen Zinssätze für die nächsten Stichtage dar.

Bei Rückstellungen für Abfertigungsverpflichtungen, Pensionen, Jubiläumsgeldzusagen oder vergleichbare langfristig fällige Verpflichtungen kann ein durchschnittlicher Marktzinssatz angewendet werden, der sich bei einer angenommenen Restlaufzeit von 15 Jahren ergibt, sofern dagegen im Einzelfall keine erheblichen Bedenken bestehen.

Die voraussichtlichen Durchschnittszinssätze der nächsten Jahre werden für eine Restlaufzeit von 15 Jahren unter der Annahme ermittelt, dass die Renditen von Unternehmensanleihen auf unveränderten Niveau verbleiben.

Aus Praktikabilitätsgründen ist es für die Berechnung des Durchschnittszinssatzes zulässig, anstelle des Zinssatzes am aktuellen Abschlussstichtag den Zinssatz an einem Tag, der nicht mehr als drei Monate vor dem aktuellen Abschlussstichtag liegt, heranzuziehen.

Die Berechnung der Durchschnittszinssätze erfolgt nach der Ermittlungsmethodik der Rückstellungsabzinsungsverordnung (RückAbzinsV). Die Null-Kupon-Euro-Swapkurve, die als Basis für die Ermittlung der Abzinsungszinssätze dient, wird monatlich von der deutschen Bundesbank veröffentlicht und diesen Tabellen entnommen.

Die anführten Rechnungszinssätze für den 7-jährigen und den 10-jährigen Durchschnittszeitraum entsprechen den Zinssätzen nach der RückAbzinsV und können somit auch für Bewertungen nach § 253 dHGB (BilMoG) herangezogen werden.

Rechnungszinssätze für Durchschnittszeiträume und Restlaufzeiten, die hier nicht angeführt werden, erhalten Sie gerne auf Nachfrage.

Durchschnittszinssatz für eine pauschale Restlaufzeit von 15 Jahren entsprechend AFRAC 27 Personalrückstellungen (UGB)

 

Voraussichtlicher Rechnungszins
Restlaufzeit 15 Jahre
Durchschnittszeitraum
Bilanzstichtag 5 Jahre 7 Jahre 10 Jahre
30.09.2019 1,65% 2,05% 2,82%
31.10.2019 1,63% 2,02% 2,79%
31.12.2019 1,59% 1,97% 2,71%
31.12.2020 1,33% 1,59% 2,30%
31.12.2021 1,15% 1,32% 1,85%
31.12.2022 0,92% 1,13% 1,56%
31.12.2023 0,68% 1,00% 1,30%
31.12.2024 0,61% 0,83% 1,11%

 

Zinssätze für verschiedene Restlaufzeiten

 

Die folgende Tabelle zeigt den prognostizierten Rechnungszins per 31.12.2019 für Restlaufzeiten von 10, 15 und 20 Jahren.

Rechnungszins per 31.12.2019
Durchschnitts- Restlaufzeit
zeitraum 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre
5 Jahre 1,24% 1,59% 1,75%
7 Jahre 1,58% 1,97% 2,13%
10 Jahre 2,33% 2,71% 2,85%

 

Rechnungszins historischer Verlauf
Restlaufzeit 15 Jahre
Stichtags- Durchschnittszeitraum
Bilanzstichtag zins 5 Jahre 7 Jahre 10 Jahre
31.12.2015 2,33% 3,30% 3,89% 4,31%
31.01.2016 2,03% 3,25% 3,83% 4,29%
29.02.2016 1,80% 3,19% 3,76% 4,27%
31.03.2016 1,67% 3,13% 3,70% 4,24%
30.04.2016 1,75% 3,07% 3,64% 4,22%
31.05.2016 1,68% 3,02% 3,58% 4,20%
30.06.2016 1,38% 2,95% 3,52% 4,17%
31.07.2016 1,11% 2,88% 3,47% 4,14%
30.08.2016 1,06% 2,81% 3,42% 4,11%
30.09.2016 1,10% 2,74% 3,37% 4,08%
31.10.2016 1,37% 2,68% 3,32% 4,06%
30.11.2016 1,63% 2,62% 3,28% 4,03%
31.12.2016 1,61% 2,56% 3,24% 4,01%
31.01.2017 1,84% 2,52% 3,20% 3,99%
28.02.2017 1,58% 2,48% 3,16% 3,96%
31.03.2017 1,68% 2,44% 3,12% 3,94%
30.04.2017 1,66% 2,40% 3,08% 3,91%
31.05.2017 1,71% 2,37% 3,04% 3,88%
30.06.2017 1,87% 2,34% 3,00% 3,86%
31.07.2017 1,84% 2,32% 2,97% 3,83%
31.08.2017 1,71% 2,30% 2,94% 3,80%
30.09.2017 1,82% 2,27% 2,91% 3,77%
31.10.2017 1,67% 2,24% 2,88% 3,74%
30.11.2017 1,67% 2,22% 2,84% 3,71%
31.12.2017 1,62% 2,20% 2,80% 3,68%
31.01.2018 1,67% 2,17% 2,76% 3,64%
28.02.2018 1,72% 2,15% 2,72% 3,61%
31.03.2018 1,74% 2,13% 2,68% 3,57%
30.04.2018 1,75% 2,11% 2,64% 3,53%
31.05.2018 1,73% 2,09% 2,60% 3,50%
30.06.2018 1,76% 2,06% 2,56% 3,46%
31.07.2018 1,76% 2,04% 2,52% 3,42%
31.08.2018 1,73% 2,01% 2,48% 3,39%
30.09.2018 1,81% 1,98% 2,43% 3,34%
31.10.2018 1,82% 1,96% 2,40% 3,29%
30.11.2018 1,91% 1,93% 2,36% 3,25%
31.12.2018 1,90% 1,91% 2,32% 3,21%
31.01.2019 1,66% 1,88% 2,29% 3,16%
28.02.2019 1,61% 1,85% 2,26% 3,12%
31.03.2019 1,32% 1,82% 2,23% 3,07%
30.04.2019 1,32% 1,79% 2,20% 3,03%
31.05.2019 1,22% 1,77% 2,18% 2,98%
30.06.2019 1,02% 1,74% 2,15% 2,94%
31.07.2019 0,71% 1,71% 2,12% 2,90%
31.08.2019 0,4% 1,69% 2,08% 2,86%
30.09.2019 0,61% 1,65% 2,05% 2,82%

 

Quelle: dt. Bundesbank und eigene Berechnungen
Stand 2. Oktober 2019

Download UGB Rechnungszins vergangene Quartalsstichtage
30.09.2019
30.06.2019
31.03.2019
31.12.2018
30.09.2018
30.06.2018
31.03.2018
31.12.2017

Print Friendly, PDF & Email

IFRS Rechnungszinssatz Personalrückstellung (IAS19)

Print Friendly, PDF & Email

 
 

Internationale Rechnungslegung

IAS Rechnungszins zum 30.09.2019

 
 

Die actuarconsult aktualisiert monatlich die Rechnungszinssätze für die IAS – Bewertung von Personalrückstellungen.

Die Rechnungszinssätze werden durch ein Näherungsverfahren, das auf einem Verfahren mit Berücksichtigung eines laufzeitadäquaten Aufschlag auf eine risikolosen Zinsstrukturkurve beruht, ermittelt. Als risikolose Zinsstrukturkurve wird die Zinskurve der AAA-Rating-Staatsanleihen des Euro-Währungsgebiets herangezogen. Quelle:AAA-Rating-Staatsanleihen des Euro-Währungsgebiets

 

IFRS Rechnungszins Personalrückstellung (IAS19)
Duration Zinssatz
5 0,08%
6 0,18%
7 0,27%
8 0,36%
9 0,45%
10 0,53%
11 0,61%
12 0,68%
13 0,72%
14 0,76%
15 0,79%
16 0,82%
17 0,85%
18 0,88%
19 0,91%
20 0,93%
21 0,95%
22 0,97%
23 0,98%
24 1,00%
25 1,01%
26 1,03%
27 1,04%
28 1,05%
29 1,06%
30 1,07%

 
 

 

IAS – Rechnungszins historischer Verlauf
Duration
Bilanzstichtag 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre
31.12.2016 % % %
31.07.2017 1,50% 1,93% 2,15%
31.08.2017 1,31% 1,74% 1,96%
30.09.2017 1,38% 1,80% 2,03%
31.10.2017 1,22% 1,65% 1,88%
30.11.2017 1,27% 1,69% 1,92%
31.12.2017 1,23% 1,64% 1,86%
31.01.2018 1,32% 1,72% 1,95%
28.02.2018 1,38% 1,71% 1,88%
31.03.2018 1,33% 1,67% 1,84%
30.04.2018 1,37% 1,70% 1,88%
31.05.2018 1,34% 1,68% 1,86%
30.06.2018 1,34% 1,68% 1,86%
31.07.2018 1,33% 1,68% 1,86%
30.08.2018 1,33% 1,68% 1,86%
30.09.2018 1,49% 1,83% 1,99%
31.10.2018 1,43% 1,77% 1,95%
30.11.2018 1,50% 1,85% 2,03%
31.12.2018 1,53% 1,87% 2,04%
31.03.2019 1,09% 1,46% 1,64%
30.06.2019 0,81% 1,13% 1,30%
30.09.2019 0,53% 0,79% 0,93%

 

Print Friendly, PDF & Email

Quelle: eigene Berechnungen
Stand 4. Oktober 2019

Download IFRS Rechnungszins vergangene Quartalsstichtage
30.09.2019
30.06.2019
31.03.2019
31.12.2018
30.09.2018
30.06.2018
31.03.2018
31.12.2017

IAS19 Zinssatzempfehlung 2017 der AVÖ

IAS 19 – Zinssatz 2017

Die Rendite nach IFRS/IAS 19 Vorschriften richtet sich nach „High Quality Corporate Bonds“ mit entsprechender Laufzeit, üblicherweise interpretiert als Corporate Bonds mit Rating AA.

Die Aktuarvereinigung empfiehlt  Zinssätze in der Bandbreite von 1,25% für ca. 10 Jahre Laufzeit bis 2,0% für Laufzeit ab 25 Jahre, für abweichende Laufzeiten ist die Rendite geeignet anzupassen.

(Stand: 10.10.2017)

IAS19 Zinssatzempfehlung 2016 der AVÖ

Quelle: AVÖ

IAS19 Zinssatzempfehlung 2016 der AVÖ

IAS 19 – Zinssatz 2016

Die Rendite nach IFRS/IAS 19 Vorschriften richtet sich nach „High Quality Corporate Bonds“ mit entsprechender Laufzeit, üblicherweise interpretiert als Corporate Bonds mit Rating AA.

Die Aktuarvereinigung empfiehlt  Zinssätze in der Bandbreite von 0,75% für ca. 10 Jahre Laufzeit bis 1,5% für Laufzeit ab 25 Jahre, für abweichende Laufzeiten ist die Rendite geeignet anzupassen.

(Stand: 13.10.2016)

Quelle: AVÖ